07 2018 df

Das Domaine ist idyllisch im Grünen und allein gelegen und Teil des Gebiets der Mille Etangs in der Haute-Saône, einer naturbelassenen und mehrheitlich ruralen Gegend. 

 

Das Domaine ist ein 20 ha Betrieb mit eigenem See von 7 ha, Wald und Weideland. Genutzt wird das Domaine du Mont Gérard für die Pferde- und Rinderhaltung.  Das Bauernhaus wird durch die Besitzer benutzt und das „Hüsi“ wird vermietet.

 

Wanderer, Motorradfahrer, Velofahrer, Reiter (Pferde willkommen) finden hier ein Gebiet mit buchstäblich allen Möglichkeiten. Fischen und Baden im privaten See. Grill und Aussensitzplatz können benutzt werden. Sauna.